Kulturlandschaft im Austria-Forum-Bücherregal

Donnerstag, 21. Oktober 2010 um 19:53

Eine erfreuliche Nachricht erreichte mich mit heutigem Datum von Mag. Werner Matt, dem Leiter des Stadtarchivs Dornbirn.

Lieber Herr Peer,
Wir betrachten Ihre zwei Bände der Dornbirner Schriften (bald werden es ja mehr) als “Highlights” unserer Serie. Deshalb waren dies die ersten, die wir ins Bücherregal des Austria-Lexikons gestellt haben: https://austria-forum.org. Eine tolle Werbung für Dornbirn und ein Nachweis Ihres Könnens und Wissens.
Mit besten Grüßen
Werner Matt

Mit der Präsentation im Internet ist meinerseits selbstverständlich die Erwartung verbunden, dass eine an Kulturlandschaft interessierte Leserschaft auch außerhalb der jeweils beschriebenen Gebiete angesprochen wird. Die Absicht der Sensibilisierung der Bevölkerung gegenüber den Werten unserer Landschaft im Sinne einer “Schule des Sehens” ist selbstverständlich nicht auf bestimmte Gemeinden oder Siedlungsräume beschränkt. Die in den beiden Bänden der Dornbirner Schriftenreihe beschriebenen östlichen Randgebiete der Stadt Dornbirn sind in ihrer Schönheit und in ihrer Fragilität nur Beispiele für landesweite Phänomene.

« zurück